Die Praxis für Zahnheilkunde Stefan Koch und Sandra Lehmann heißt Sie willkommen !
Die Praxis für ZahnheilkundeStefan Koch und Sandra Lehmannheißt Sie willkommen !

Unsere Sprechzeiten

Praxis Othfresen

 

Mo        8.00 - 18.00 Uhr

Di         8.00 - 18.00 Uhr

Mi         8.00 - 13.00 Uhr

Do        8.00 - 18.30 Uhr

Fr         8.00 - 12.30 Uhr    

 

Praxis Liebenburg

 

Mo        8.00 - 13.00 Uhr

Di         8.00 - 12.00 Uhr

           15.00 - 18.00 Uhr

Mi         8.00 - 12.00 Uhr

Do        8.00 - 13.00 Uhr

Fr         geschlossen

 

 

 

Unsere Behandlungsschwerpunkte

Vorsorgeuntersuchungen

Um Ihre Mundgesundheit zu erhalten, empfehlen wir Ihnen mindestens einmal pro Jahr eine Vorsorgeuntersuchung durchführen zu lassen. Gesetzliche Krankenversicherungen verlangen sogar mindestens eine Kontrolluntersuchung im Kalenderjahr, damit Sie als Patient bei möglichen Zahnersatzleistungen einen höheren Bonus der Krankenkasse erhalten. Gerne bestätigen wir Ihnen diesen Besuch in Ihrem persönlichen Bonusheft.

Professionelle Zahnreinigung

Die Prophylaxe dient der Erhaltung der Gesundheit der Zähne und der Vermeidung potentieller Schäden durch Karies und Zahnfleischerkrankungen (Parodontitis). Aber selbst eine regelmäßige häusliche Zahnpflege reicht häufig nicht aus, um Zahnbeläge vollständig zu entfernen. Regelmäßige Kontrolle der Zähne und eventuell eine professionelle Zahnreinigung sind vorbeugende Maßnahmen, um eine Erkrankung wie Karies oder Parodontitis zu vermeiden.

Zahnfüllungen

Für die gesetzliche Krankenversorgung sind Quecksilber Amalgame nach wie vor das Standardmaterial bei Zahnfüllungen. Solche Füllungen sind aber aus vielen Gründen nicht mehr zeitgemäß. Wir arbeiten stattdessen mit einem modernen hochwertigen grauen Kunststoff ohne Zuzahlung. Wer es jedoch zahnfarben habe möchte bieten wir auch gegen Zuzahlung höherwertige Füllungsmaterialien an.

Kronen und Brücken

Außer den herkömmlichen Kronen setzen wir auch vollkeramische Kronen ein, deren Kern komplett aus Keramik und nicht aus Metall besteht. So erhält dieser Zahnersatz eine natürliche Optik. Wir lassen diese Kronen in einem Fachlabor fertigen, das höchsten medizinischen Ansprüchen genügt.

Prothesen

Prothesen bzw. herausnehmbarer Zahnersatz werden beim Verlust mehrerer Zähne eingesetzt. Prothesen bestehen aus einer Prothesenbasis, dem Zahnersatz sowie einem Element zur Befestigung im Mundraum. Es gibt viele Arten von Prothesen. Wir besprechen vorher gemeinsam, welche Art von Prothese sich für Sie eignet.

Implantat

Ein Implantat ist eine künstliche Zahnwurzel aus körperverträglichen Titan, die im Kieferknochen verankert wird und mit dem Knochen verwächst. Es ersetzt die Wurzel eines fehlenden Zahnes. Auf dieser äußerst stabilen Grundlage werden Einzelkronen, Brücken und auch Zahnprothesen aufgebaut. Das Einsetzten eines Implantates übernehmen wir oder ein Kieferchirurg. Der anschließende Aufbau des Zahnersatzes erfolgt bei uns.

Kieferorthopädische Behandlung


iEine kieferorthopädische Behandlung, die mit Hilfe einer festen oder herausnehmbaren Zahnspange durchgeführt wird, kann Abhilfe bei einer bereits bestehenden oder zu erwartenden Fehlstellung der Zähne schaffen. Auch durchsichtige Schienen können in speziellen Fällen helfen.


 

Kinderbehandlung

Mit Hilfe der modernen Zahnmedizin haben Kinder heute gute Aussichten, ein Leben lang gesunde Zähne zu haben. Ganz wichtig dabei ist, die frühe Gewöhnung an die Praxisumgebung, damit der Zahnarztbesuch von Anfang an als positives Erlebnis in Erinnerung bleibt. Regelmäßige Zahnarztbesuche und rechtzeitige Behandlung z. B. eine Zahnversiegelung können Schäden durch Kariesbildung verhindern.

Parodontosebehandlung

Parodontitis ist eine entzündliche Erkrankung des Zahnfleisches. Sie wird durch Bakterien verursacht, die sich zwischen Zahn und Zahnfleisch ansammeln und nicht durch Bürsten oder Reinigung entfernt wurden. Es kommt dann im Laufe der Zeit zu Schwellungen und auch Blutungen des Zahnfleisches. Eine unbehandelte Parodontitis zerstört die Fasern, die die Zähne mit dem Kieferknochen verbinden. Die Zähne lockern sich und gehen möglicherweise verloren. Die Behandlung der Parodontitis erfolgt durch eine professionelle Zahnreinigung, Bekämpfung der Bakterien durch eine spezielle Spülung sowie durch Entfernen der Beläge unterhalb des Zahnfleisches.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Zahnheilkunde Stefan Koch und Sandra Lehmann